Id 20171030
Datum 30.10.2017 bis 31.10.2017
Beschreibung

Lernziele:

Die heutige Auditwelt ist geprägt von ständiger Effizienzsteigerung, konstantem Wandel und fehlender Stabilität. Um längerfristig als Führungskraft erfolgreich zu sein und dabei gesund zu bleiben, braucht es eine ausgeprägte Resilienz. Resilienz, die innere Widerstandskraft oder das Immunsystem der Psyche, ist heute eine wesentliche Schlüsselkompetenz und ein wertvoller Begleiter für Audit Manager. Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten. Chinesische Weisheit

Beschrieb/Inhalt:

Ein praxisnaher, abwechslungsreicher, interaktiver und spielerisch gestalteter Workshop für erfahrungsorientiertes Lernen. In diesem Seminar werden Methoden und Tools vermittelt und angewendet, die Audit Manager dabei unterstützen, die persönliche Resilienz sowie eine resiliente Führungs- und Organisationskultur zu entwickeln und stärken. In diesem Workshop werden folgende Inhalte behandelt:

  • Einführung Resilienz – Definition, Herkunft, Froschung
  • Meine eigene Resilienz als Führungskraft
  • Resiliente und gesunde Führung
  • Förderung der Resilienz von Mitarbeitenden und Teams
  • Resilienzfaktoren als Hilfsmittel zur Situationsanalyse
  • Resilienzrad als Coaching- und Führungsinstrument
  • Kreativer Umgang mit hektischen Zeiten
  • Resilienz in der Organisationskultur
Dauer 2 Tage / CPE 16
Standort Zentrum für Weiterbildung der Universität Zürich
Schaffhauserstrasse 228
8057 Zürich
Max. Teilnehmeranzahl 14 Verfügbare Plätze: 13
Preis Mitglieder CHF 1450.-
Nicht-Mitglieder CHF 1700.-
Jetzt anmelden