Id 20171115
Datum 15.11.2017
Beschrieb

Lernziele

Der Kurs bereitet die Teilnehmer darauf vor, zielführend und effizient interne forensische Untersuchungen durchzuführen. Dabei werden die wesentlichen Phasen einer Untersuchung dargestellt und den Teilnehmern mittels praktischer Anleitungen und methodischer Werkzeuge nähergebracht. Unter anderem kennen die Teilnehmer nach Abschluss der Schulung die wichtigsten Aspekte einer IT-gestützten forensischen Untersuchung welche für die Identifikation und Sicherstellung von Beweisen unabdingbar ist. Der Erfolg von internen Untersuchungen hängt zu einem grossen Teil davon ab, die richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt zu stellen; daher beinhaltet das Training eine Einführung in das Thema: forensische Interviews.

Beschrieb/Inhalte

  • Vorteile und Besonderheiten einer dezidierten Investigations-Funktion innerhalb eines Unternehmens
  • Erfolgsfaktoren bei der Durchführung forensischer Untersuchungen
  • Erkennen und vermeiden von Risiken bei der Durchführung forensischer Untersuchungen
  • Wann, was und wie soll eine interne Untersuchung durchgeführt werden: eine praktische Anleitung zur Entscheidungsfindung
  • IT-Forensics
  • Grundlagen forensischer Interviews
Dauer 15. November 2017
Standort Zentrum für Weiterbildung der Universität Zürich
Schaffhauserstrasse 228
8057 Zürich
Max. Teilnehmeranzahl 20 Verfügbare Plätze: 10
Preis Mitglieder CHF 750.-
Nicht-Mitglieder CHF 950.-
Jetzt anmelden