Id D193585
Date 09.05.2019

Lernziele

Ehtik und Verhaltensöknomie bestimmen einen Grossteil unseres Empfindens und Handels. Dadurch haben sie eine immense Bedeutung für die Arbeit der Internen Revision. Dieser Kurs zeigt auf, wie mit den komplexen Themenstellungen umzugehen ist, die nicht auf hard facts beruhen. Dies beinhaltet den persönlichen Umgang mit Ethik und Verhaltensökonomie sowie die Deutung von Beobachtungen im Rahmen von Audits.

Beschreibung/Inhalt

  • Verständnis für seine "persönliche Ethik" schaffen
  • Verhaltensökonomie und irrationales Verhalten verstehen
  • Zusammenhänge erkennen
  • Vermittlung praktischer Tipps zur Anwendung des Wissens im Rahmen von Prüfungen
  • Umgang mit unethischen und irrationalen Situationen üben

Referent: Jan Küpfer

Durée 1 jour / 7 CPE
Lieu Holiday Inn Zürich Messe
Wallisellenstrasse 48
8050 Zürich
Max. nombre de personnes 18 Places libres 1
Prix membres CHF 790.-
non-membres CHF 950.-
S'inscrire