Id D193576
Date 11.04.2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die ERFA-Gruppe Öffentliche Verwaltung Deutschschweiz des SVIR freut sich, Sie über die bevorstehende Konferenz zu informieren:

Zusammenarbeit zwischen der Internen Revision, Externen Revision, Kontroll- und Aufsichtsorganen: Public Corporate Governance anhand von Fallbeispielen

  • Der Fall PostAuto (Pascal Stirnimann, Leiter Interne Revision, Bundesamt für Verkehr und Alessandro Manferdini, Prüfungsexperte, Eidgenössische Finanzkontrolle)
  • Die Universität St. Gallen (Ralf Zwick, Leiter der kantonalen Finanzkontrolle St. Gallen)
  • Die Universität Luzern (Dr. Karl Hofstetter, Universitätsrat)
  • Solothurner Spitäler AG (Gabrielle Rudolf von Rohr, Chefin kantonale Finanzkontrolle Solothurn)
  • Das Kantonsspital St. Gallen (Dr. Bruno Urban Glaus, Vizepräsident)

Wir möchten die ERFA-Gruppe «Öffentliche Verwaltung» mit diesem Anlass einem breiteren Publikum öffnen. In Zukunft sollen nicht nur Revisorinnen und Revisoren von Verwaltungseinheiten (Bund, Kantone, Städte und Gemeinden), sondern generell Revisorinnen und Revisoren von Institutionen mit einem öffentlichen Auftrag (Spitäler, Universitäten, Fachhochschulen, Verkehrsbetriebe, Energieunternehmen, Stiftungen usw.) angesprochen werden.
Anhand von konkreten Situationen wollen wir die Herausforderungen der Internen Revision beleuchten. Welches sind die Abgrenzungen zu den Aufsichtsbehörden sowie zur externen Revisionsstelle? Wo liegen die Risiken und wo können wir als Interne Revisorinnen und Revisoren am meisten Einfluss nehmen?

Im Fall PostAuto geht es darum aufzuzeigen und zu diskutieren, in welchen Bereichen die Organe der Internen und Externen Revision bzw. die Kontroll- und Aufsichtsorgane ihren Auftrag nicht erfüllt haben. Beide Referenten waren bei den PostAuto-(Ober-)Aufsichtsprüfungen direkt involviert.

Mit den Fallbeispielen zweier Universitäten und Spitäler wird danach ausgeführt, was von den Revisorinnen und Revisoren sowie den Kontroll- und Aufsichtsorganen erwartet wird, in welchem Spannungsfeld sie sich bewegen und was für Konflikten sie ausgesetzt sind. Zwei Referierende legen die Sicht der Internen / Externen Revision dar. Ausserdem sprechen zwei Verwaltungsräte über ihre Governance-Herausforderungen und ihre Zusammenarbeit mit der Revision. Die Präsentationen lassen genügend Raum, die Rolle der Revision zu diskutieren und den Referierenden Fragen zu stellen.

Am Ende des Tages werden wir von Dr. oec. HSG Alexander Schuchter, Berater und Dozent HSG / ETH, die Expertensicht aus Praxis und Lehre zu dieser Thematik und zu den präsentierten Beispielen hören.

Durée 1 jour / 7 CPE
Lieu Eidgenössisches Personalamt
Eigerstrasse 71
3007 Bern
Max. nombre de personnes 70 Places libres 33
Prix CHF 150.-
S'inscrire